Beliebte (Ausbildungs-) Berufe

Beliebte Ausbildungsberufe sind Berufe, die eine gute Zukunftschance haben. Diese Berufe sind in verschiedene Bereiche unterteilt. Technische Ausbildungsberufe, kaufmännische Ausbildungen sowie die Ausbildungsberufe für IT-und Elektrotechnik führen immer wieder die Listen an. Die Listen werden jedes Jahr neu erstellt und dann bekannt gegeben. Wie schon in den vorherigen Jahren sind die Top-Berufe fast unverändert in den Listen zu finden. Bewerber für einen Top-Beruf haben es schwer den meistens gibt es weniger offene Stellen als Bewerber.

IT-und Elektrotechnik

Die Berufe wie Fachinformatiker, oder IT-System-Elektroniker sind als Ausbildungsberuf sehr attraktiv. Deshalb muss man um eine Lehrstelle in einem der beliebten Berufe auch mit vielen Mitbewerbern rechnen. Jeder Beruf in eine bestimmte Fachrichtung verlangt auch eine gewisse Voraussetzung, die man mitbringen muss.
Als Industriemechaniker beispielsweise sollte ein gewisses Geschick im handwerklichen Bereich vorhanden sein. Die Ausbildungsberufe sind sehr vielseitig gehalten und bieten Männern wie Frauen viele Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zwar sind einige Berufsparten immer noch sehr beliebte Männerberufe besonders die im technischen Bereich, aber auch Frauen interessieren sich immer öfters für diese Berufe in denen fast nur Männer zu finden sind.

Ranglisten der meisten Azubis

Weit oben auf der Rangliste führt der Kfz-Mechatroniker und der Industriemechaniker die Liste an. Laut einer aktuellen Studie sind in den technischen Berufen nicht sehr viele Frauen zu finden, diese führen dafür die kaufmännischen Berufe an.
Eines haben alle diese Berufe gemeinsam es sind Berufe mit Zukunft. Dieses Wissen haben die meisten der Schulabgänger auch. Wer einen Beruf aus der Top-Liste wählt, hat die besten Chancen am Arbeitsmarkt. Hier lohnt es sich auch sich sehr frühzeitig zu bewerben, weil manchmal sehr wenige Plätze offen sind.”

Bildquellenangabe: Konstantin Gastmann  / pixelio.de